Projekt Studykom

Projektnummer: 192
Kompetenzsteigerung von Studenten - bessere Berufsaussichten auf dem Arbeitsmarkt im bayerisch-tschechischen Grenzraum.


Das Ziel des Projektes Studykom ist die Stärkung der Fachkompetenzen von mindestens 168 Studierenden der Universitäten und Hochschulen und die Verbesserung ihrer Berufsaussichten auf dem Arbeitsmarkt im bayerisch-tschechischen Grenzraum. Wir haben ein Bildungskonzept für die Zusammenarbeit vorbereitet, an dem folgende Partner partizipieren: Westböhmische Universität Pilsen, Südböhmische Universität Budweis, Technische Hochschule Deggendorf und Ostbayerische Technische Hochschule Amberg-Weiden.

Das Konzept besteht aus 5 Wahlmodulen:

1. SPRACHKURSE MIT ZUSATZPROGRAMM UND EXKURSIONEN
2. PRAKTIKA UND ARBEITSSTELLEN
3. GEMEINSAME LEHRVERANSTALTUNGEN
4. WETTBEWERB FÜR STUDENTISCHE PROJEKTE „INVEST DAY“
5. GEMEINSAME STUDIENREISEN

Studenten, die mindestens 2 Wahlmodule absolvieren, erhalten eine „Bestätigung über ihre Kompetenzen für den Arbeitsmarkt im bayerisch- tschechischen Grenzraum.“ Diese Bestätigung verbessert die Chancen der Studierenden auf dem regionalen Arbeitsmarkt.

Weitere Aktivitäten:

ENTWICKLUNG EINES GEMEINSAMEN STUDIENANGEBOTES
Alle ausführlichen Informationen zu den einzelnen Projekten finden Sie auf den jeweiligen Seiten.

Projekt Präsentation:

Hier kann man die Präsentationen im PDF Format herunterladen.

Projekt Studykom Präsentation
Informationstag Präsentation

In case you do not want a picture depicting you to be displayed here, please contact Mrs. Dita Hommerova, e-mail: hommer@kmo.zcu.cz who can delete unwanted picture of you.